Art Tables

Bunte Tische braucht das Land

In 2019 wurden im Rahmen des Projektes SEELENHAUS 2.0  verschiedene Künstler*innen eingeladen, selbstgebaute Tische zu gestalten. Diese sollten  zur Gesamtgestaltung der Arbeits- und Ausstellungsräume des Objektes genutzt werden. Entstanden sind acht sehr unterschiedlich gestaltete Tische.

Alle haben die gleichen Maße. Ein buntes Puzzle, beliebig kombinierbar. Zusammengestellt entsteht eine große bunte Tafel. Einzeln bilden sie interessante farbige Highlights.

Diese Tische bietet der SEELENHAUS e.V. nun zum Verkauf bzw. gegen Spende. Mit dem Erlös will der Verein die Kunst- und Kulturarbeit rund um Eschwege unterstützen, Künstler*innen und Kulturschaffende können über den Verein gefördert werden. In Coronazeiten eine wichtige Hilfe.
Der Verein kann Spendenquittungen ausstellen.

Alle Tische sind derzeit noch in den Schaufenstern des SEELENHAUS 2.0 in der Gebrüderstraße zu besichtigen.

Ja, ich will.

Bei Interesse an einem oder mehreren Tischen melde Dich bitte per Mail beim Vorstand des SEELENHAUS e.V.
vorstand@seelenhaus-eschwege.de
 

Das Mindestgebot pro Tisch beträgt 250 €.

Acht Tische

#01

Sonnen

Künstlerin:
Anette Becker / Eschwege

 

#02

egyptian cocktail

Künstlerin:
Heidi Frank

 

#03

Take Your Time

Künstlerin:
Ines Ritter / Eschwege

 

#04

Carneval Loveaffair

Künstler:
Adil Roufi / Witzenhausen

 

#05

Der Grüne Mann

Künstler:
Rolf Hilger / Eschwege

 

#06

Stadt Utopie

Künstlerin:
Katharina Fabricius / Nentershausen

 

#07

What would Vulva do

Künstlerin:
Katarina Becker

 

#08

Nemesis

Künstler:
Steffen Tsamaltoupis / Eschwege

 

Für den Zeitraum 08/2018 bis 12/ 2019 wurde unser Projekt unter dem Titel "Weiterentwicklung des Kunstprojektes "Zeig Dich! Kunst und Kultur im Seelenhaus" gefördert durch: